Sieg für Trebendorf
02.05.2017

Sieg für Trebendorf

Die „Alten Herren“ der Fortuna Trebendorf spielten heute zu Hause gegen Wittichenau. Unsere „Alten“ siegten gegen die Gastmannschaft mit 7:3.

Beide Mannschaften spielten in den ersten Minuten verhalten. Dann wurde aber schnell ins Spiel gefunden und das gute Stellungsspiel der Trebendorfer führte kurz nacheinander zum 2:0.  Der spielerische Einsatz der Trebendorfer Mannschaft ließ nach den ersten Toren etwas nach. Durch guten Paraden des Trebendorfers Torwart Rene Kraink konnte der Ausgleich verhindert werden.

Mit 3:1 gingen die Mannschaften in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte hatte Wittichenau umgestellt und übte mehr Druck aus. Dieses wurde mit zwei weitere Toren belohnt. Aber der Trebendorfer Ehrgeiz sowie Spielfluss führte die Mannschaft zum Erfolg. Thomas Schimko trug mit vier Toren zum Endsieg wesentlich bei.   

 

Das letzte Wochenende verlief ebenfalls erfolgreich für die Fortuna „Alten“ Herren. Mit 4:1 gewannen Sie gegen Döbern.  

 

Für Trebendorf spielten:

Rene Kraink, Detlef Rose (Kapitän), Jens Starke, Hans Buder, Wolfgang Zech, Peter Geißler, Ede Bartlick, Sigfried Marr, Thomas Schimko, Andreas Kopnarski, Ronald Weber, Michael Pohl

 

Für Wittichenau spielten:

Thomas Schmidt, Steffen Grellert, Peter Wehran, Thomas Schultz, Detlef Panitz, Thomas Nicolaides, Thomas Herold, Friedrich Kriege, Thomas Kobalz (Kapitän)

 

Artikel: Alte Herren - Trebendorf
Foto: Schimko